Zielplanung "DIAKO 2015"

Erbrachte Leistungen:

Projektsteuerung nach Leistungsbild AHO mit LPH 1-5


 
Beschreibung:

Die Neubaumaßnahme ist so konzipiert, dass der neue 3-geschossige Baukörper (zuzüglich des Technikgeschosses im 2. OG) zusammen mit dem Krankenhausgebäude und dem Ärztehaus ein u-förmiges, gut miteinander korrespondierendes Ensemble ergibt.
Konstruktiv ist ein klassischer Stahlbetonskelettbau mit installationsfreundlichen, unterzugsfreien Stahlbetondecken vorgesehen, welcher mit einer wartungsfreien Aluminium-Glassfassade oder Wärmedämmverbundsystemen ergänzt wird.


BGF: 11.500 m²
BRI: 34.500 m³

Inbetriebnahme:  

2015
Kosten: 32,4 Mio. EURO

Auftraggeber: Ev.Diakonie-Krankenhaus gGmbH
Gröpelinger Heerstraße 406-408
28239 Bremen

Architekt: Generalplanerteam Buss-Weber, Uplengen-Remels

 
157157157157157