Neubau Mehrzweckhalle Wimsheim

Erbrachte Leistungen:

Betreuung eines Realisierungswettbewerbs
in Form eines begrenzt offenen Wettbewerbs mit 6 Zuladungen
und mit vorgeschaltetem Losverfahren
zur Auswahl von 30 Teilnehmern.

 
Beschreibung:

Die Gemeinde Wimsheim beabsichtigt den Bau einer Mehrzweckhalle, um der Öffentlichkeit und den verschiedenen  
örtlichen Sport- und kulturellen Vereinen und Verbänden eine angemessene und vielseitig nutzbare Veranstaltungsstätte anzubieten.

Die Hallengröße ist zunächst mit 22x36m vorgesehen und ihre Konzeption soll die Möglichkeit einer Erweiterung auf 22x44m offen halten.


BGF: 2.600 m²
BRI: 16.400 m³
Durchführung Wettbewerb: 11/2003-05/2004
Auftraggeber: Gemeinde Wimsheim
Preisträger:
1.Preis: Drei Architekten, Haag, Haffner, Stroheker; Stuttgart
2.Preis: Ernst², Stuttgart
4.Preis: Otto+Hüfftlein-Otto; Stuttgart
4.Preis: Schwarz, Jacobi; Stuttgart

 
126126126126