Neubau Freibad Herrenberg mit biologischer Wasseraufbereitung

Erbrachte Leistungen:

Durchführung eines Vergabeverfahrens nach VOF mit einer Mehrfachbeauftragung, Durchführung eines Europaverfahrens zur Vergabe der Planungsleistungen der Freianlagen nach § 38 HOAI 2009

Projektsteuerung nach Leistungsbild  AHO mit LPH 1-5
 
Beschreibung: 

Das moderne Naturfreibad bietet eine attraktive Sport- und Freizeitanlage mit 50 Meter Sportbecken, Sprungturm, Kletterfels und Wellenrutsche sowie Kinderbereich mit Bachlauf und Matschbereich. 
Die Aufbereitung des Wassers erfolgt biologisch und somit ohne Chlor.

Einen weiteren Sport- und Entspannungsbereich bietet das Hallenbad, mit einem 25 Meter Schwimmer- und einem 12x10 Meter großen Nichtschwimmerbecken.
• Freibad mit biologischer Badebeckenwasseraufbereitung
• Nichtschwimmerbereich mit Strandzugang,
• Schwimmerbereich mit 6 x 50 Meter-Bahnen
• Sprungbecken mit  5-, 3-, 1- Meter-Sprungturm
• Kleinkinderspielbereich mit konventioneller Wasseraufbereitung,
• Pflanzenfilter und Regenerationsbecken aufgeteilt in Trockenfilter (Neptunfilter 650 m²) und Nassfilter (550 m²) am Becken

BGF: 430 m²
BRI: 1.295m³
Wasserfläche: 1.670 m²
Freibadfläche: 18.500 m²

Inbetriebnahme:

2015
Kosten:
ca. 6,9 Mio. €
(brutto, KG 200 - 700)

Auftraggeber:

Stadtwerke Herrenberg
Stuttgarter Str. 92
71083 Herrenberg

Architekt:

hess + raab architektengemeinschaft
Gäufelden


 
155155155