Sanierung und Modernisierung Wasserschloß in Bad Rappenau

Erbrachte Leistungen:

Projektsteuerung nach AHO mit LPH 1-5

 
Beschreibung:

Renovierung und Substanzerhaltung des denkmalgeschützten Wasserschlosses aus dem 17. Jhd.
Jetzige Nutzung als Ordnungsamt und Versammlungsraum.


Inbetriebnahme: 1997
Kosten: 3,5 Mio. EURO
Auftraggeber: Stadtverwaltung Bad Rappenau
Architekt: Dipl.Ing. Wiechmann, Herxheim-Hayna
 
113